St. Gertrud Katholische Kirchengemeinde in Lohne

Navigationsmenüs (Bischöflich Münstersches Offizialat)

Pressemeldung

Zurück

25. September 2017

Wahlvorschlag für den Pfarreirat

Der Wahlausschuss hat nun seinen Wahlvorschlag für die Wahl 2017 zum Pfarreirat erstellt und in den Pfarrnachrichten (Nr. 29; Doppelausgabe für die Sonntage 1./8. Okt. 2017, Seite 10) veröffentlich.

Aufgrund der Größe der Gemeinde können bis zu 16 Mitglieder in den Pfarreirat gewählt werden. Die Wahlordnung sieht vor, dass der Wahlvorschlag mindestens zwei Personen mehr enthält, als zu wählen sind. Diese Regelung ermöglicht erst eine Wahl im Sinne des demokratischen Wahlrechts.

Die vorläufige Liste der Kandidatinnen und Kandidaten enthält 17 Personen. Alle Gemeindemitglieder können nun noch bis Samstag, 14. Okt. 2017, beim Wahlausschuss der Kath. Pfarrgemeinde St. Gertrud, Brinkstr. 8, 49393 Lohne, Ergänzungsvorschläge einreichen. Für einen solchen Vorschlag sind allerdings mindestens zwölf Unterschriften von wahlberechtigten Mitgliedern erforderlich.

Wählbar sind Mitglieder der Pfarrei, die das 16. Lebensjahr vollendet haben; wählen dürfen Pfarreimitglieder bereits ab Vollendung des 14. Lebensjahres. Auch Jugendliche haben so eine Gelegenheit, aus ihren Reihen Personen für die Wahl zum Pfarreirat zu benennen, die für eine Gestaltung des Gemeindelebens Verantwortung übernehmen wollen.

Die Wahl findet dann am 11./12. Nov. 2017 statt. Einzelheiten dazu und der endgültige Wahlvorschlag werden später bekannt gemacht.