St. Gertrud Katholische Kirchengemeinde in Lohne

Navigationsmenüs (Bischöflich Münstersches Offizialat)

Kath. Frauengemeinschaft St. Gertrud

Die katholische Frauengemeinschaft ist mit über 1.100 Mitgliederinnen eine lebendige Gemeinschaft in der Pfarrgemeinde St. Gertrud.
Zu unseren Aktivitäten gehören:

  • monatliche Gemeinschaftsmesse zum Herz-Jesu-Freitag mit anschließendem Frühstück und fröhlichem Austausch
  • Besinnungstage
  • Mitbewohner des Altenheimes werden besucht
  • soweit wie möglich, werden verschiedene Aktivitäten wie z.B. Spaziergänge und Ausflüge (u.a. Stoppelmarkt) unternommen
  • Besuchsdienste: zum Geburtstag werden ältere Mitgliederinnen von den Bezirkshelferinnen besucht und beschenkt
  • Unterstützung von internationalen Hilfsprojekten durch den Erlös eines eigenen Adventbasars (Verkauf von Kuchen, Gestecken, Handarbeiten, Likören etc. aus eigener Herstellung)
  • gesellige Nachmittage und Abende
  • Tages- und Urlaubsfahrten
  • Radtouren
  • Krippenfahrten 

Dem Vorstand gehören an:
Elsbeth Tombrägel (1. Vorsitzende)
Brigitte Schmidt (stellv. Vorsitzende)
Gertrud Henke (Kassenführerin)
Elisabeth Eckey
Monika Tinnemann
Agnes Fragge

Kontakt

Ansprechpartnerin St. Gertrud

1. Vorsitzende: Elsbeth Tombrägel

Tel. 04442/3885

Kath. Frauengemeinschaft St. Josef

Die kfd St. Josef zählt derzeit 306 Mitglieder, wobei man leider auch erwähnen muss, dass die Zahl stetig abnimmt, da der Altersdurchschnitt inzwischen bei ca. 60 Jahren und höher liegt. Daher ist es uns ein großes Anliegen, jüngere Frauen mit neuen Ideen und Fähigkeiten für unsere Gemeinschaft zu interessieren. Bei uns ist jede Frau herzlich willkommen.

Im Jahresprogramm gibt es zunächst immer wiederkehrende Veranstaltungen, welche insbesondere auch unseren christlichen Glauben bekunden sollen. Da sind z.B. die besonders gestalteten Rosenkranz- und Kreuzweggebete bei der St. Anna Klus, die jährliche Messe für die verstorbenen Mitglieder unserer kfd, ferner die Maiandachten in Verbindung mit der Maitour sowie Einkehrtage und Wallfahrten. Ganz besonderen Zuspruch findet die monatliche Gemeinschaftsmesse am Herz-Jesu-Freitag mit anschließendem Frühstück im Pfarrheim. Ca. 60-80 Frauen nehmen jeweils daran teil.

Auch das gesellige Leben kommt nicht zu kurz, als da sind: Halbtages- und Tagesfahrten, Besichtigungen, Besuch eines Weihnachtsmarktes, Krippenfahrten und bunte Nachmittage. Bei den Pfarrfesten sind kfd- Frauen immer wieder gern bereit, für das leibliche Wohl zu sorgen. Durch verschiedene Basare konnten wir im Laufe der Jahre die Missionsarbeit der beiden Schwestern Francis Ehmke und Beda Siewe sowie soziale Einrichtungen unterstützen.

Ein ganz besonderes Projekt konnten wir im Jahre 2007 verwirklichen. Dank einiger großzügiger Privatspenden und der Unterstützung der Frauengemeinschaften St. Gertrud, Kroge und Brockdorf wurde auf der Grabstätte für Tot- und Fehlgeburten eine Stele des Künstlers Ferdinand Starmann errichtet.

Mit unserem Präses Dechant Rudolf P. Büscher pflegten wir in all den Jahren eine gute Zusammenarbeit. Für die Zukunft wünschen wir uns, auch weiterhin eine lebendige Gemeinschaft zu bleiben. Dafür brauchen wir Frauen, die bereit sind mitzuarbeiten. Denn nur so können wir das neue Leitbild der kfd nach außen sichtbar machen, das da lautet: "Leidenschaftlich glauben und leben."

Dem Vorstand gehören an:
Renate Taphorn (1. Vorsitzende)
Maria Moorkamp (stellv. Vorsitzende)
Bernada Haskamp (Kassenführung)
Marianne Varnhorn
Mechthild Hermes
Doris Hollinden
Claudia Idasiak

Kontakt

Ansprechpartnerin St. Josef

Renate Taphorn (1. Vorsitzende)

Tel. 04442/4867

Kath. Frauengemeinschaft St. Maria Goretti, Brockdorf

Kontakt

Ansprechpartnerin St. Maria Goretti

Kath. Frauengemeinschaft Herz Jesu, Kroge

Kontakt

Ansprechpartnerin Herz Jesu