St. Gertrud Katholische Kirchengemeinde in Lohne

Navigationsmenüs (Bischöflich Münstersches Offizialat)

Pressemeldung

Zurück

13. November 2018

Kirchenausschuss ist neu gewählt

14.323 wahlberechtigte Frauen und Männer waren am vergangenen Wochenende zur Wahl des neuen Kirchenausschusses eingeladen. 863 Gemeindemitglieder (= 6,03 % der Wahlberechtigen) gaben ihre Stimmen ab.

Alle vier Jahre sind die Gemeindemitglieder zur Wahl eines neuen Kirchenausschusses aufgerufen. Diesem Gremium der Pfarrei gehören neben den zwölf gewählten Mitgliedern weitere Personen an (u.a. der Pfarrer, ein weiterer Geistlicher, ein Mitglied des Pfarreirates und der Provisor/Verwaltungsleiter).

Wesentliche Aufgaben des Kirchenausschusses sind die rechtliche Vertretung der Gemeinde und die Vermögensverwaltung. Der Kirchenausschuss befasst sich somit verantwortlich mit dem Haushaltsplan, der Jahresrechnung und der Vermögensverwaltung. Er befasst sich somit u.a. mit den finanziellen Fragen für die Kirchen, die Pfarrheime, das Pfarrhaus, die Kindertagesstätten, Friedhöfe und anderen Einrichtungen und stellt auch die notwendigen Mittel für die Pastoral zur Verfügung.

Das detaillierte Wahlergebnis können Sie hier einsehen.

Wir danken allen Kandidatinnen und Kandidaten, dass sie sich zur Übernahme einer Aufgabe in der Pfarrei bereit erklärt und einer demokratischen Wahl gestellt haben. Den Neugewählten gratulieren wir sehr herzlich und wünschen ihnen für ihre Arbeit Gottes Segen.