St. Gertrud Katholische Kirchengemeinde in Lohne

Navigationsmenüs (Bischöflich Münstersches Offizialat)

Allgemein

Die Termine für Beerdigungen auf den Friedhöfen in Lohne, Brockdorf und Kroge-Ehrendorf werden im Pfarrbüro, Brinkstr. 8 (Tel: 04442/93687-0) koordiniert. In der Regel erfolgt eine direkte Absprache mit dem Bestatter.

Für die innerstädtischen Gemeindeteile gibt es eine grundsätzliche Festlegung:

     St. Gertrud - Beerdigung auf dem Friedhof und anschl. Requiem in der Pfarrkirche

                         Beginn: Winterzeit - 14.30 Uhr / Sommerzeit: 15.00 Uhr

     St. Josef     - Requiem in St. Josef und anschl. Beerdigung auf dem Friedhof

                         Beginn: Winterzeit - 14.30 Uhr / Sommerzeit: 15.00 Uhr

Da zunehmend Beerdigungen im kleinen Kreis, nur mit Wortgottesdienst, als Urnenbestattung  usw. gewünscht werden und seit Dezember 2015 auch Eucharistiefeiern in der Friedhofskapelle Lohne möglich sind, können Termine für eine Beerdigung flexibler vereinbart werden.

Stillgeburten (Fehlgeburten)

Stillgeborene Kinder (oft auch "Sternenkinder" oder "Fehlgeburten" genannt) werden auf dem Friedhof Lohne auf einer dafür hergerichteten Grabstätte beerdigt. Die Bestattungsfeiern organisiert die Hospizgruppe Lohne. 

Der Wortgottesdienst für die jeweilige Sammelbestattung beginnt 

am 02. Nov. 2018     16.00Uhr

am 08. März 2019     16.00 Uhr

am 05. Juli 2019       16.30 Uhr (Sommerzeit)

am 01. Nov. 2019     16.00 Uhr