St. Gertrud Katholische Kirchengemeinde in Lohne

Navigationsmenüs (Bischöflich Münstersches Offizialat)

Sterben ist ein Prozess, der sich über einen längeren Zeitraum erstrecken kann. Sterbende und Angehörige nehmen in dieser Zeit körperliche und emotionale Veränderungen wahr und vielfach werden Fragen nach dem Tod und einem Leben nach dem Tod stärker.

Sofern Sterbende oder Angehörige eine seelsorgerische Begleitung wünsche, melden Sie sich bitte im Pfarrbüro (04442/93687-0)oder direkt bei einem/einer Seelsorger/in. 

Wegen einer häuslichen Begleitung können Sie sich beispielsweise auch an einen ambulanten Hospizdienst wenden (in Lohne über die Sozialstation Lohne, Frau Semmler, Tel. 04442/921420).

Den Wunsch nach (erneutem) Empfang des Sakramentes der Krankensalbung richten Sie bitte direkt an das Pfarrbüro (Tel. 04442/93687-0), um einen Termin mit einem der Priester unserer Pfarrei zu vereinbaren. Er kommt dann gerne zu Ihnen zur Feier der Krankensalbung. Schön ist es, wenn auch Angehörige des kranken Menschen an dieser gottesdienstlichen Feier teilnehmen.